Logo Pixelgeeks mit Controller

Sniper Elite 5: Marksman-Trailer zeigt frisches Gameplay

Rebellion, eines der erfolgreichsten unabhängigen Studios der Welt, hat heute einen neuen Trailer zu Sniper Elite 5 veröffentlicht. Darin werden die authentischen Waffen aus dem Zweiten Weltkrieg vorgestellt, die im neuesten Ableger der beliebten Shooter-Reihe zu finden sind.

Sniper Elite 5 bietet ein umfangreiches Waffenarsenal mit der größten Anzahl an Anpassungsmöglichkeiten und Aufsätzen in der Geschichte der Serie. Scharfschützen können aus über 200 Optionen wählen, darunter Zielfernrohre, Schalldämpfer, Schäfte, Mündungsbremsen, Materialien und mehr, und so ihre Ausrüstung an den eigenen Spielstil und die jeweiligen Missionsziele anpassen.

Waffenaufsätze und Anpassungsoptionen werden hauptsächlich durch die Entdeckung von Werkbänken in den einzelnen Levels freigeschaltet. Wenn verschiedene Elemente hinzugefügt, entfernt oder angepasst werden, spiegeln sich diese Änderungen in vier Schlüsselwerten der Waffe wider: Kraft, Feuerrate, Kontrolle und Mobilität. Ein verstohlener Spieler wird sich aufgrund seines methodischen Ansatzes vielleicht für Stärke und Feuerrate auf Kosten von Kontrolle und Mobilität entscheiden, während das Gegenteil für einen Spieler gilt, der eher den „Run and Gun“-Stil bevorzugt.

Sniper Elite hat sich schon immer durch sein authentisches Gun-Play ausgezeichnet und in Sniper Elite 5 wollten wir noch einen draufsetzen“, kommentiert Jason Kingsley, CEO von Rebellion. „Wir haben uns darauf konzentriert, die Eigenheiten und das Gefühl unserer Waffen zu verbessern, inklusive der Einführung einer ‚Ironsights‘-Perspektive für Pistolen und Sekundärwaffen wie SMGs.“

„Tausende Spieltests im Laufe der Serie haben deutlich gezeigt, dass jeder an das Spiel auf seine eigene, einzigartige Weise herangeht. Deshalb haben wir das neue System zur Waffenanpassung entwickelt, welches es Spielern ermöglicht, ihre Waffen ihrem Spielstil entsprechend zu modifizieren. So stellen wir sicher, dass wirklich jeder die Erfahrung genießen kann.“

Sniper Elite 5 wird am 26. Mai 2022 zeitgleich im Xbox Game Pass, auf Xbox One, Xbox Series X|S und PlayStation 4 & 5 sowie auf PC via Epic Games Store, Steam und Windows Store veröffentlicht. Die Spieler schlüpfen erneut in die Rolle des Elitescharfschützen Karl Fairburne und reisen nach Frankreich im Jahr 1944, um einen geheimen Plan der Nazis zu durchkreuzen, der unter dem Namen „Operation Krake“ bekannt ist.

Das Spiel bietet eine umfangreiche Kampagne, die im 2-Spieler-Online-Koop gespielt werden kann. Die darin vorkommenden Schauplätze wurden mit Hilfe von Photogrammetrie akribisch nachgebaut, um ein authentisches und intensives Erlebnis zu gewährleisten. Neue Routen und Fortbewegungsoptionen erschließen diese Areale auf völlig unbekannte Weise und geben Spielern noch mehr Möglichkeiten, den perfekten Aussichtspunkt für den Abschuss zu finden.

Im neuen Invasionsmodus können Spieler online in die Kampagne eines anderen eindringen und die Rolle eines Scharfschützen der Achsenmächte übernehmen. Dabei winken wertvolle Belohnungen. Dies verleiht dem Spiel eine neue Dimension und macht das Aufeinandertreffen mit Feinden noch vielfältiger. Zusätzlich können sich 16 Teilnehmer in einer Vielzahl von Spielmodi im Mehrspielermodus messen.

Um über alle Neuigkeiten zu Sniper Elite 5 auf dem Laufenden zu bleiben, empfiehlt es sich sniper.com zu besuchen und dem Sniper Elite-Franchise in den sozialen Medien auf TwitterFacebookInstagram und YouTube zu folgen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare