Logo Pixelgeeks mit Controller

Rocket League – Knockout Bash Event startet am 27. April

Psyonix, der Videospielentwickler aus San Diego, kündigt ein brandneues In-Game-Event namens Knockout Bash an, das am 27. April in Rocket League auf allen Plattformen beginnt! Knockout Bash wird einen neuen zeitlich begrenzten Modus (LTM) namens Knockout, Event-Herausforderungen und -Belohnungen sowie goldene Geschenkkörbe beinhalten.

Der Inhalt von Knockout Bash ist:

  • Das Debüt von Knockout – Im neuen Knockout-LTM müssen sich 8 Spieler gegenseitig von Plattformen oder in Gefahren stoßen, bis nur noch ein Spieler übrig ist. Knockout hat keine Bälle oder Tore, ein Novum in Rocket League, und bietet neue Mechaniken wie Angriff, Block, Greifen und mehr, die es zu meistern gilt. Die Spieler werden in Knockout in 3 neuen Arenen (Quadron, Carbon und Calavera) gegeneinander antreten. Um mehr über den LTM zu erfahren, lest den neuesten Blogbeitrag HIER. Außerdem wird in Kürze ein Video über die Entwicklung von Knockout als Teil einer neuen Videoreihe namens „Under the Hood“ veröffentlicht.

  • Neue Event-Herausforderungen – Die Spieler können neue Event-Herausforderungen abschließen, um frühlingshafte Gegenstände freizuschalten, wie z.B. das Blütenrad, den Monarch-Boost oder den animierten Flatterby-Aufkleber.

  • Goldene Geschenkkörbe – Spieler können sich goldene Geschenkkörbe verdienen, die eine Mischung aus klassischen Gegenständen der Victory-, Accelerator- und Turbo-Gegenstandsserien freischalten.

Twitch-Zuschauer können außerdem den Bob’s Ramen Player Banner Twitch Drop erhalten, indem sie ausgewählte Rocket League-Streamer ansehen, wenn das Event beginnt.

Knockout Bash wird vom 27. April bis zum 10. Mai in Rocket League verfügbar sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare