Logo Pixelgeeks mit Controller

Marvelous Co. gibt die ausgewählten sechs Teams für die zweite Ausgabe des iGi indie Game incubator bekannt

Der von Marvelous Co. präsentierte iGi indie Game incubator freut sich, bekannt zu geben, dass nach sorgfältiger Prüfung durch die Management-Teams und in Zusammenarbeit mit GameBCN insgesamt sechs Teams für die zweite Auflage des Programms ausgewählt wurden, die am 15. April 2022 beginnt.

Eines der ausgewählten Teams hat seine Teilnahme im Rahmen einer Sonderquote bestätigt, um die Zusammenarbeit zwischen Industrie, Hochschulen und Behörden zu stärken.

Teams, die sich nicht für die zweite Auflage qualifiziert haben, aber in Bereichen wie Spieldesign oder Programmierung herausragend waren, wurden für drei verschiedene Preise ausgewählt.

Die für die 2. Auflage des iGi ausgewählten Teams sind folgende:

Kanata Lab – „34EVERLAST“, mit einer Geschichte, die in mindestens 10 Minuten abgeschlossen werden kann und bei der es kein Game Over gibt, ist dies eine vollgepackte Action-Unterhaltung für vielbeschäftigte Erwachsene. Eine berührende Liebesgeschichte entfaltet sich in einem multidimensionalen Universum.
NONOHARA WORKS – „Calme on the Cliff“, ein 3D-Action-Adventure-Spiel, das in Calme, einer Stadt auf einer Klippe, spielt. In einer Welt mit einer Kultur der „Wolkenmeerjagd“, bei der die Menschen in das Wolkenmeer unter ihnen tauchen, um zu jagen, wird der Spieler auf seltsame Kreaturen treffen, die dort leben.
MONORYLLIS – „Hell Hell“, ein Battle-Royale-Spiel mit Gefängnisausbruch. 10 Spieler suchen irgendwo auf der Karte nach dem Schlüssel, um aus dem Tor zu entkommen. Der Spieler, der ihn zuerst erreicht, ist der Gewinner.
Shirokurohitsuji – „Rainbow Sea“ , ein japanisches Pixelkunst-Abenteuerspiel, in dem sich die Geschichte auf viele Arten verzweigt, je nachdem, welche Lügen aus den verfügbaren Optionen gewählt werden können. Der Spieler verbringt ein beunruhigendes Jahr als „Ningen-san“, ein Kandidat, der auserwählt wurde, ein Gott zu sein, während er Beziehungen zu den Sieben Glücksgöttern pflegt.
DON YASA CREW – „SONOKUNI“, ein von HIPHOP-Künstlern entwickeltes Actionspiel. Ein rasantes Top-Down-Actionspiel mit hohem Schwierigkeitsgrad. Eine Verschmelzung von J-HIPHOP-Tracks und japanischer Sci-Fi, dargestellt mit 2D-Pixelkunst.
Das für die Zusammenarbeit zwischen Industrie, Hochschulen und Regierung ausgewählte Team ist:

▪ Shinden Games(Kobe Institute of Computing)- „Eternal Labyrinth“, ein aufregendes Roguelike-Spiel, in dem der Spieler mit Fähigkeiten, Magie und Gegenständen die Labyrinthburg erobern muss. Rusty, die Hauptfigur, stellt sich dem mysteriösen Labyrinth-Schloss, das aus einem Tor entstanden ist, das vor 50 Jahren plötzlich auftauchte. Fangen Sie Monster, kämpfen Sie gemeinsam und sammeln Sie verschiedene Schätze!

Die sechs ausgewählten Teams erhalten verschiedene Mentoring- und Schulungsmöglichkeiten sowohl in der Spieleentwicklung als auch im Geschäftsleben und werden gemeinsam mit Game BCN und anderen Partnern bei verschiedenen nationalen und internationalen Veranstaltungen ausstellen. Für September ist außerdem ein Demo-Tag für Investoren und Verleger geplant.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare