Logo Pixelgeeks mit Controller

Gloomhaven trifft The Dark Crystal in ZOR: Pilgrimage of the Slorfs

Das Entwicklerduo Righteous Hammer Games will beweisen, dass große Strategie auch in kleinen Paketen stecken kann. Inspiriert von Gloomhaven und The Dark Crystal, verbindet ZOR: Pilgrimage of the Slorfs mehrere Genres zu einem innovativen rundenbasierten taktischen Erlebnis, bei dem jeder Schritt zählt.

Im Auftrag des Sternengottes Zor begeben sich die Slorfs auf eine Reise in die ungezähmte Wildnis, um Antworten zu finden. Sie trotzen tückischen Arenen (man beachte die wirklich gruselige Pflanzenwelt) und müssen Karten benutzen, um sich zu bewegen, anzugreifen und zu ernten. Die Planung effektiver Routen durch das hexagonale Spielfeld von ZOR ist der Schlüssel zur Maximierung von taktischen Übernahmen und Ressourcengewinnen, ohne die Slorfs zu opfern.

ZOR steigert die Herausforderung, indem es Überleben und Kampf nahtlos miteinander verbindet. In jeder Runde müssen die Spieler eine Strategie entwickeln, die sich an den Feinden (die einäugigen Grimps sind besonders verschlagen), den verfügbaren Ressourcen und der Menge an Nahrung und Wasser orientiert, über die die Slorfs verfügen. Mit jedem Zug werden die Slorfs ein wenig schwächer, und wenn ihnen die Ressourcen ausgehen oder sie zu viel Schaden nehmen, sterben sie für immer. Der Preis für effektives Planen, Sammeln und Töten? Die Aufwertung von Karten im Basislager.

Im Lager können die Spieler Gegenstände herstellen, Karten aufwerten und Strategien für den nächsten Tag entwickeln. Karten können aufgewertet werden, um mächtiger zu werden, oder aus Rohstoffen von Grund auf neu erstellt werden. Verbessern Sie die Lebensqualität der Slorfs mit Gegenständen wie gemütlichen Feuern, bequemen Betten, Übungszielen und mehr. Aber wie bei allem in ZOR müssen die Spieler mit Bedacht wählen. Je weiter sich die Slorfs auf ihrer Reise vorwagen, desto größer wird die Herausforderung…

Denkst du, du kannst die Slorfs vor dem sicheren Untergang bewahren? ZOR: Pilgrimage of the Slorfs wird noch in diesem Sommer im Early Access auf Steam veröffentlicht, die öffentliche Demo ist bereits verfügbar.

Für weitere Updates folgt dem Spiel auf Twitter, und behaltet die Steam-Seite für Ankündigungen im Auge. Wenn ihr einen Early-Access-Schlüssel anfordern möchtet, füllt bitte das Formular hier aus.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare