Logo Pixelgeeks mit Controller

Der Twin-Stick-Roguelite Revita ist jetzt für Nintendo Switch und PC erhältlich

Solo-Entwickler Benjamin Kiefer alias BenStar und Indie-Publisher Dear Villagers (The Forgotten City, ScourgeBringer) haben heute ihren Twin-Stick-Roguelite-Platformer Revita für Nintendo Switch und PC veröffentlicht. Nach einer erfolgreichen Steam Early Access-Kampagne wird Revita für €16,99 / $16.99 / £13.49 auf Steam erhältlich sein, mit einem Rabatt von 20% bis zum 29. April.

In Revita kletterst du durch einen ominösen Uhrenturm und kämpfst dich durch eine Reihe von prozedural generierten Begegnungen mit Gegnern und Herausforderungen, um verlorene Erinnerungen aufzudecken und die Geheimnisse der melancholischen Welt zu entdecken. Spielen Sie als namenloses Kind, das nicht weiß, wer oder wo es ist, und tauschen Sie Gesundheit gegen Upgrades, während das Spiel den Spieler auf Messers Schneide spielen lässt!

„Es war ein langer Weg bis zu diesem Punkt. Ich bin froh, Revita nach fünf Jahren Arbeit endlich zu veröffentlichen“, sagt Benjamin Kiefer alias BenStar, Entwickler von Revita. „Wir haben während der Early Access-Phase sehr positives Feedback erhalten und können es kaum erwarten, das einzigartige Arcade-inspirierte Twin-Stick-Erlebnis mit Fans des Genres und Neulingen gleichermaßen zu teilen.“

„Revita ist ein Liebesbrief an frühere Twin-Stick-, Roguelite- und Platformer-Spiele, mit einem gewissen Schliff und Charme, der es von der Konkurrenz abhebt“, sagt Guillaume Jamet, Head of Publishing bei Dear Villagers. „Revita zu spielen ist ein Achterbahnabenteuer: Es ist so schnell, spannend und süchtig machend, dass man sich wirklich wie in einer Spielhalle fühlt! Mit den prozedural generierten Räumen und den umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten ist es ein wirklich frisches Erlebnis, das bei jedem Durchspielen anders ist!“

Revita ist auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Lateinamerikanisches Spanisch und Vereinfachtes Chinesisch spielbar.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare