Logo Pixelgeeks mit Controller

Daedalic Entertainment feiert 15. Jubiläum mit drei neuen Veröffentlichungen und Updates zu vielen beliebten Titeln

 Daedalic Entertainment, Studio und Publisher mit den meisten Auszeichnungen in Deutschland, feiert diese Woche seinen 15. Jahrestag mit einer Reihe an Neuerscheinungen, Pre-Order-Starts und Updates zu ihren beliebtesten Titeln. Als Krönung wartet ein großer Sale auf Steam und im Nintendo-Store vom 21. April um 19 Uhr bis 25. April um 19 Uhr. Auf alle Titel gelten Rabatte von bis zu 90%.

Zum Geburtstag von Daedalic erscheinen drei brandneue Spiele auf Steam: die verrückte und tödliche Restaurant-Management-Sim Godlike Burger, das meditative Automatisierungs- und Programmierspiel VELONE und die 1.0-Version des Pixel-Strategiegames Warpips.

Als zwielichtiger Koch ist man in Godlike Burger im Weltraum unterwegs, immer auf der Suche nach den besten Zutaten für seine leckeren Burger – nur sind diese Zutaten die Gäste selbst. Spieler müssen geschickt Fallen aufstellen, das Restaurant upgraden und die Weltraumpolizei vermeiden. Mehr gibt es im Launch-Trailer.

Während Spielerin Godlike Burger den inneren kulinarischen Teufel loslassen, nutzt man in VELONE die logischen und kreativen Fähigkeiten in entspannter Atmosphäre. In diesem Automatisierungs-Spiel gilt es, das Energiesystem des verödeten Planeten Velone wiederherzustellen. Dafür programmieren sie komplexe mechanische Mechanismen. Das Gameplay ist im Launch-Trailer zu sehen.

Zu guter Letzt erhält auch das einsteigerfreundliche und zugleich komplexe Strategiespiel Warpips das 1.0-Update nach einer erfolgreichen Zeit im Early Access. In der Zeit bis zum Full Launch hat das Spiel viele neue Maps, Modi, Einheiten und mehr erhalten, zum Launch gibt es nun auch Helikopter. Neues Gameplay ist im 1.0-Launch-Trailer zu sehen.

Zusätzlich zu den neuen Titeln erhalten heute beliebte Spiele wie BarotraumaFling to the Finish und Hidden Deep große Inhalts-Updates. Die Kolonien der Sci-fi-U-Boot-Survival-Sim Barotrauma wurden überarbeitet und sind nun größer und realistischer. Jedes Crew-Mitglied erhält zudem einen eigenen Geldbeutel, damit sie in den Kolonien einkaufen gehen können. Dem verrückten Koop-Rennspiel Fling to the Finish wird ein neues Level hinzugefügt. Zudem gibt es einige Verbesserungen der Spielqualität. Im von 80er-Jahre-Filmen inspirierten Horrorspiel Hidden Deep erscheint eine groteske Kreatur, es gibt außerdem zwei neue Levels, neue Musik und mehr.

Der Bullet-Hell-Shooter mit einer großen Portion Katzen-Content Wildcat Gun Machine ist ab sofort für PC und Switch vorbestellbar. Der Titel erscheint am 4. Mai, das Bullet-Hell-Gameplay gibt es im Release-Date-Trailer zu bestaunen.

Mehr Informationen und alle Updates von und zu Daedalic gibt es auf Twitter.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare