Logo Pixelgeeks mit Controller

CSR Racing 2 und Ken Block gehen Partnerschaft ein

 Zynga Inc. hat heute bekanntgeben, dass NaturalMotion, eine Tochterfirma von Zynga Inc. und Entwickler des beliebten Mobile-Drag-Racing-Spiel CSR Racing 2 (CSR2), eine offizielle Partnerschaft mit dem professionellen Rallye-Fahrer und Internet-Phänomens Ken Block eingegangen ist. Spieler können in CSR 2 die heißesten Autos sammeln und tunen und mit diesen auf Rennstrecken antreten – alles in unübertroffener Grafik und High-Visual-Fidelity.

Ken Block trat erstmals 2005 im kompetitiven Rallye-Fahren an und erschuf kurz darauf die preisgekrönte virale Internetserie Gymkhana. Damit bereitete er den Weg für seine Marke Hoonigan. Als Mitbegründer von DC Shoes, X Games-Superstar, Gewinner von 16 US-Rallyes und sechs Global RallyCross Championships ist Ken Block sowohl eine Renn-Legende als auch eine Social Media-Sensation.

CSR2 startet heute die Partnerschaft mit Ken Block mit dem Hoonicorn vs. The World 2 Ingame-Event. Das Event läuft bis zum 7. Dezember 2021 und wird auf dem Hoonigan YouTube-Kanal begleitet.

In Hoonicorn vs. the World 2 tritt Blocks 1.400PS AWD Ford Mustang Hoonicorn RTR V2 in geraden Streckenrennen gegen einige der weltweit schnellsten Wagen ihrer Klasse an. Das Ganze wird von Ken Block und seiner Tochter Lia begleitet, einer aufstrebenden Rennfahrerin, die bereits in jungen Jahren von ihrem Vater in die Welt des Rennfahrens eingeführt wurde. Als besonderes Highlight des Ingame-Events erhalten die Spieler Rennfahr-Tipps, indem sie Ken beobachten, wie er Lia das Drag Racing beibringt.

„Ich freue mich auf diese spannende Partnerschaft mit CSR2, da sie den Nervenkitzel und Adrenalinschub, den das Fahren des Hoonicorn bietet, auf Mobilgeräte bringt”, sagt Ken Block. „Die Kampagne macht mir besonders Spaß, da ich gegen meine Tochter Lia antreten kann. Ich freue mich darauf, meine Leidenschaft fürs Rennfahren an die Gaming-Community weiterzugeben.“

Durch die Partnerschaft können CSR2-Spieler das “Hooning” kennenlernen, einen Mix aus aggressivem und präzisem Fahren in einer Reihe an Rennautos, für das Ken Block berühmt ist. Als Teil der Kollaboration werden alle Autos von Ken Block und Hoonigan Teil des Spiels. Blocks echte Wagen tragen das Logo von CSR2.

„Wir freuen uns sehr darauf, diese mehrjährige Partnerschaft mit Ken Block zu starten, die einen wichtigen Meilenstein für CSR2 markiert”, sagt Julian Widdows, Vice President von CSR Racing 2. „Kens künstlerischer und furchtloser Fahrstil begeistert Geschwindigkeits-Enthusiasten weltweit. Er ist eine Renn-Legende und wir freuen uns darauf, sein außergewöhnliches Talent auf den Handy-Bildschirm zu bringen.“

Das neue Hoonicorn vs. The World 2 Ingame-Event bringt Blocks 1.400PS Ford Mustang RTR Hoonicorn V2, ein Upgrade seines ursprünglichen Hoonicorn, in CSR2. Spieler können diesen Wagen gegen einige von CSR2s schnellsten Autos antreten lassen, wie den Ford Mustang Cobra Jet, SSC Tuatara und Weaver Customs’ Twisted Mistress. In insgesamt 40 Rennen erhalten die Spieler Ingame-Belohnungen, wie spezielle Teile und neue Upgrades.

CSR2 gibt es kostenlos im App Store und auf Google Play.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare