Logo Pixelgeeks mit Controller

Black Desert Mobile: Großes Update mit neuer Region und mehr

Pearl Abyss, der südkoreanische Publisher und Entwickler von Black Desert Mobile, hat ein großes Inhaltsupdate für sein beliebtes Mobile-MMORPG veröffentlicht. Abenteurer können sich auf eine komplett neue Region freuen, die Navarn-Steppe, die zudem die Heimat eines mächtigen Weltbosses ist. Außerdem wurden die Albtraum-Inhalte überarbeitet, sodass PvE und PvP zu einem einzigartigen Erlebnis verschmelzen.

Die Navarn-Steppe ist ein weitläufiges Grasland nördlich des Lemoria-Hauptlagers im Nordosten der Region Kamasilvia und beheimatet Federwölfe, Belladonna-Elefanten, Ferrinas sowie Schwarzleoparden.  Spieler können sich hier Ahibs Greif, dem brandneuen Weltboss, stellen. Wer ihn besiegt, erhält eine Reihe wertvoller Belohnungen, je nachdem, welche Art von Schaden sie ihm zugefügt haben. Ahibs Greif spawnt jeden Freitag um 20:00 Uhr an einem zufälligen Ort in der Navarn-Steppe.

Die überarbeiteten Albtraum-Inhalte (jetzt unter dem Namen Verdrehter Albtraum), laden Spieler auf instanzierte Schlachtfelder ein, wo sie gegen andere Spieler antreten und gleichzeitig mächtige Bossmonster besiegen müssen. Auf dem gesetzlosen Schlachtfeld müssen sie ihre Fähigkeiten strategisch einsetzen und ihre Angriffe mit den anderen Mitgliedern ihrer Gilden koordinieren.

Der Verdrehte Albtraum ist für alle Abenteurer spielbar, die den Boss Gabelle in der Region Valencia besiegt haben. Dieser Inhalt ist einmal pro Woche über den Riss zugänglich, der in der Region Velia auftaucht. Der Verdrehte Albtraum kann allein oder mit anderen Gildenmitgliedern absolviert werden; dabei erhält die Gilde jedes Mal Extra-Gildenbelohnungen, wenn die Albtraum-Bosse fünf Prozent Schaden nehmen und sie dabei den meisten Schaden verursacht hat.

Der mächtigste Boss des Verdrehten Albtraums ist Turaka des Albtraums – wer ihn besiegt, kann den Riss schließen und erhält wertvolle Belohnungen.

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen WebsiteBlack Desert Mobile ist kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare